image
hr3 Stars: Grand Avenue PDF Drucken E-Mail
In ihrer Heimat Dänemark gehören sie bereits zu den ganz Großen. Jetzt wollen sie langsam aber sicher den Rest der Welt für sich begeistern: Grand Avenue. Ein Teil der Rockband war heute zu Gast bei hr3.

 

Vor kurzem rockten sie Köln und heute schon im hr3-Studio: Sänger Rasmus Walter-Hansen und Gitarrist Niels-Kristian Baerentzen von Grand Avenue. Die vierköpfige Band ist zur Zeit auf Promo-Tour für ihr neues Album "The Outside". Eigentlich ist das schon ihr drittes Album, aber bisher haben sich die Dänen nur in der Heimat ausgetobt. Hier war die Resonanz auf die ersten beiden Alben riesig, die Band wurde sogar zweimal für den dänischen Musikpreis nominiert. Mit "The Outside" wollen sie den Schritt auf internationales Parkett wagen.

 

Ihre melancholische Musik ist vergleichbar mit den Songs von U2 und Coldplay, aber trotzdem anders und in keinster Weise nachgemacht. Sänger Rasmus gelingt es, mit seiner Stimme, allen Songs große Emotionen zu verleihen: "Zwar klingen fast alle unsere Songs melancholisch und ein bisschen depressiv, wir selbst sind es aber nicht!" Die vier Rocker haben sich bereits vor zehn Jahren in London auf der "London School of Music" kennengelernt. Seit etwa sechs Jahren gibt es Grand Avenue, mittlerweile eine eingeschworene Gruppe: "Wir sind unheimlich gerne zusammen unterwegs – auf Tour aber auch einfach so zum Feiern."

 

Hier die besten Bilder von ihrem Besuch bei den hr3-Moderatoren Lidia Antonini und Frank Seidel:

 

hr3 Fotogalerie